Alle Artikel mit dem Schlagwort: Mammoth Lakes

Mono Lake

CalLog #39, Sonntag, der 12.5.2019

Nachdem wir in Mammoth Lakes vom Sonnenschein geweckt wurden und lecker gefrühstückt hatten, natürlich nicht ohne vorher Yoga gemacht und meditiert zu haben, ging es für uns weiter nach Lake Tahoe. Heute stand eine entspannte Fahrt auf dem Plan und so haben wir es uns nicht nehmen lassen am Mono Lake zu halten und es war die beste Entscheidung. Wir hatten vor drei Jahren nur einen kurzen Blick auf diesen See erhaschen können, waren aber damals schon fasziniert. Es gibt eine tolle Stelle mit einem hölzernen Steg und Bänken und dort haben wir einfach mal inne gehalten und die Natur auf uns wirken lassen. An diesem friedvollen Fleckchen Erde kommen viele der Möwen, die an der nahen Pazifikküste leben, zur Welt und ich kann auch gut verstehen warum 🙂 Nach dieser schönen Auszeit ging es weiter zum nächsten See und wir haben einen wunderschönen Stellplatz am Lake Tahoe erwischt, etwas abseits von den meisten Stellplätzen und mit Blick auf den See durch die Bäume. Nachdem wir uns eingerichtet hatten, sind wir zum See gelaufen und …

Dante's View

CalLog #38, Samstag, der 11.5.2019

Nach einer ruhigen Nacht, Yoga, Mediation und einem leckeren Frühstück draußen in der Wüstensonne in Las Vegas haben wir uns auf eine unserer längsten Etappen gemacht. Wir haben Las Vegas noch einmal umrundet und dann ging es Richtung Death Valley. Viele Meilen später sind wir in den Nationalpark gefahren und wie auch beim letzte Mal waren wir einfach nur fasziniert von den Farben und Formen dieses besonderen Tals. Da beim Badwater Bassin kein Parkplatz mehr frei war und wir das schon vor drei Jahren gemacht haben, sind wir weiter zum Devil’s Golf Course und standen dann auf einmal mitten im Tal. Wir hatten noch einen „kühlen“ Tag mit 32 Grad erwischt, dennoch blieb Lola immer mit einem von uns im Camper, da es draußen einfach zu heiß gewesen wäre. Weiter ging es zum Zabriskie Point, von dem aus man wunderschöne Steinformationen bewundern konnte. Und da wir anscheinend jeden Tag unsere kleines Abenteuer brauchen haben wir uns zum Dante’s View gemacht. Mit einem Auto kein Problem, aber ein Wohnmobil da hoch zu bekommen, war schon eine …