Alle Artikel mit dem Schlagwort: Lake Tahoe

Lake Tahoe

CalLog #41, Dienstag, der 14.5.2019

Nach einem Call mit Deutschland um 7:00 Uhr, habe ich Yoga gemacht und meditiert. Danach haben wir lecker gefrühstückt (habe ich schon erwähnt, dass ich es einfach genial finde, immer einen Kühlschrank und somit viele frische Lebensmittel dabei zu haben? 😉 ) und zusammengepackt.  Nachdem wir uns von Michael verabschiedet hatten, sind wir zum Cave Rock gefahren, ein für die Indianer heiliger Platz. Nach einer kurzen Wanderung waren wir oben und hatten einen atemberaubenden Blick über den gesamten Lake Tahoe. Danach ging es weiter rund um den See und dann gefühlt quer durch die USA (naja gut 170 Meilen). Es hat sich gestern doch etwas gezogen bis war dann gegen 19:30 Uhr an unserem Campingplatz nahe dem Yosemite Park angekommen sind. Wir haben uns kurz eingerichtet, etwas Leckeres gekocht, ans Lagerfeuer gesetzt und sind dann ins Bett gefallen.

Lake Tahoe

CalLog #40, Montag, der 13.5.2019

Da ich für ein Projekt ein größeres To-Do hatte bin ich um 5:00 Uhr aufgestanden und konnte bis halb neun viel abarbeiten, das war sehr befreiend. Danach habe ich erstmal Yoga gemacht und meditiert. Anschließend gab es ein leckeres Frühstück. Und was macht man, wenn man an einem so wunderschönen See ist? Man legt sich den ganzen Nachmittag an genau denselben. Das hat richtig gut getan, einfach mal die Seele baumeln lassen, mit Lola im Wasser planschen und nichts tun. Wir müssen ja auch mal das Wunderbare, was wir in den letzten Tagen gesehen haben verarbeiten 🙂 Bei Super Duty Dude zurück haben wir es uns auf unserer „Terrasse“ gemütlich gemacht, ein Feuerten angezündet und weil der Vorabend so lecker war, wieder Beyond Burger Bagels gegrillt. Und dann nahm der Abend noch einen spontan anderen Verlauf (also mal nicht gegen 21:00 Uhr uns Bett fallen ;)), denn am Nachmittag hatte es sich Michael auf dem Stellplatz neben uns gemütlich gemacht und wir kamen ins Gespräch. Dieses Gespräch dauerte dann bis fast 23:00 Uhr. Wir haben …

Mono Lake

CalLog #39, Sonntag, der 12.5.2019

Nachdem wir in Mammoth Lakes vom Sonnenschein geweckt wurden und lecker gefrühstückt hatten, natürlich nicht ohne vorher Yoga gemacht und meditiert zu haben, ging es für uns weiter nach Lake Tahoe. Heute stand eine entspannte Fahrt auf dem Plan und so haben wir es uns nicht nehmen lassen am Mono Lake zu halten und es war die beste Entscheidung. Wir hatten vor drei Jahren nur einen kurzen Blick auf diesen See erhaschen können, waren aber damals schon fasziniert. Es gibt eine tolle Stelle mit einem hölzernen Steg und Bänken und dort haben wir einfach mal inne gehalten und die Natur auf uns wirken lassen. An diesem friedvollen Fleckchen Erde kommen viele der Möwen, die an der nahen Pazifikküste leben, zur Welt und ich kann auch gut verstehen warum 🙂 Nach dieser schönen Auszeit ging es weiter zum nächsten See und wir haben einen wunderschönen Stellplatz am Lake Tahoe erwischt, etwas abseits von den meisten Stellplätzen und mit Blick auf den See durch die Bäume. Nachdem wir uns eingerichtet hatten, sind wir zum See gelaufen und …