CalLog
Schreibe einen Kommentar

CalLog #64, Donnerstag, der 6.6.2019

Silicon Valley

Nach Yoga, Mediation und ein paar meine Flow-Dos sind wir nach Stanford gefahren, da dort Studenten die Produkte präsentiert haben, die sie im letzten Jahr in Gruppen, also quasi als Studenten-Startups,  entwickelt haben.

Stanford

Das war richtig spannend und interessant zu sehen und teilweise war das schon richtig professionell. Und es war auch mal cool dort in einem Hörsaal zu sitzen 🙂

Anschließend haben wir zu Hause ein wenig die Sonne in unserem Backyard genossen und sind dann los um ein wenig zu wandern.

In den Bergen bzw. Hügeln von Palo Alto gibt es ein wunderschönes Naturschutzgebiet, von dem auch das Bay sieht. Wir haben die Natur dort sehr genossen, bis wir eine Begegnung mit einer Klapperschlange hatten.

Klapperschlange

Lola hatte schon die ganz Zeit immer wieder versucht Eidechsen zu jagen, daher war sie zum Glück an der kurzen Leine und ich konnte sie davon abhalten, mal „Schlange“ zu probieren 😉 So hat die Schlange schnell das weite gesucht, genauso wie ich, da ich eine Schlangenphobie hatte.

Danach haben wir vor allem den Boden beim Wandern geschaut 😉 Dennoch war es ein wunderschöner Nachmittag mit einem kleinen Abenteuer.

Den Tag haben wir dann bei selbstgekochtem Essen und einigen Dokus ausklingen lassen.