CalLog
Schreibe einen Kommentar

CalLog #55, Dienstag, der 28.5.2019

San Francisco

Der letzte Morgen in unserem geliebten Dude war etwas stressig, da wir ihn bis 11:00 Uhr besenrein abgeben mussten. Dazwischen lag noch eine einstündige Fahrt zum Mietwagenverleiher und dann noch fast 45 Minuten bis zum Wohnmobilverleiher.

Aber dennoch habe ich es mir nicht nehmen lassen, Yoga zu machen und zu meditieren. Dann gab es noch ein gutes Frühstück, der Rest wurde zusammengepackt und dann ging es auch schon los.

Highway 1

Noch ein wenig am Highway 1 entlang bis zur Half Moon Bay, die wir in zwei Wochen wiedersehen werden, da wir dort in der Nähe ein Airbnb gemietet haben. Aber erstmal ging es Richtung San Francisco. Die beiden Übergaben haben gut geklappt und so haben wir gegen 11:30 Uhr unserem Dude Lebewohl gesagt, ich natürlich mit Tränen in den Augen…

Es war eine wunderschöne Zeit, die wir nie vergessen werden und bei der wir so viel lernen und erleben durften.

Da wir noch ein wenig Zeit hatten bis wir ins Airbnb in Menlo Park durften, sind wir noch nach Berkeley gefahren und von dort über San Francisco ins Silicon Valley.

San Francisco

San Francisco

Im Airbnb haben wir erstmal ausgepackt, gewaschen und es uns schön eingerichtet. Mit einem Gläschen Wein auf der Patio und Sonne im Gesicht haben wir den Abend eingeläutet, den wir mit veganer Pizza haben ausklingen lassen.

Menlo Park

Auf in neue Abenteuer…